Freizeiterlebnisse

Freizeiterlebnisse · 27. Juni 2017
Bericht zum Mainzer Johannisfest 2017.

Freizeiterlebnisse · 05. März 2017
Durch eine wundervolle Synchronizität war ich am Wochenende im Stuttgarter Raum und konnte den Zoo ("Wilhelma") sowie das Planetarium besuchen. Zoo "Wilhelma" Im Stuttgarter Zoo ("Wilhelma") gibt es wunderschöne Gartenanlagen, tolle Gewächshäuser mit liebevoll gestalteten Pflanzengärten aller Art (das tropische Klima in manchen Bereichen war richtig angenehm) und viele Tiergehege bzw. Tierhäuser. Über Tiger, Giraffen, Affen, Seelöwen, viele Fischarten finden sich Insekten,...
Freizeiterlebnisse · 26. Februar 2017
Ich war gestern auf dem Bad Kreuznacher Fassenachtsumzug. Bei Sonnenschein und Termperatuern um die 10°C konnte ich das närrische Treiben der fünften Jahreszeit sehr genießen. Viele tolle Kostüme, mal eine Musikkapelle und dazwischen immer wieder Motivwagen. Besonders gefallen haben mir die Lego-Kostüme, der Star-Wars-Motivwagen und das Piratenschiff. Die Menschen waren allesamt gut gelaunt, kurz um: Es war herrlich! Vielen lieben Dank an alle Mitmachenden, Kostümschneider(innen) und...
Freizeiterlebnisse · 25. Januar 2017
In den letzten Tagen und Wochen ist das Winterspiel der Natur ein besonderes Phänomen, wunderschön zu beobachten und so facettenreich: Es gibt Tage mit wolkenlosem Himmel und Sonnenschein bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Dann ist beispielsweise die Nahe in Bad Kreuznach fast zugefroren. An anderen Tagen mit Temperaturen über dem Gefrierpunkt ist kein Eis auf der Nahe zu sehen. Das Spiel der Natur ist aus meiner Sicht ist faszinierend und jeden Tag kann man neue Sachen entdecken: Was...
Freizeiterlebnisse · 02. Januar 2017
Gleich am ersten Tag des neuen Jahres war ich mit Freunden Bowling spielen. Früher hatte ich dies bereits versucht, aber irgendwann aufgrund zu vieler Fehlwürfe die Lust daran verloren. Beim neuerlichen Versuch spielten wir mit Bande, was sehr viel Spaß brachte: Zum einen war der Druck raus, die Kugel irgendwie gerade auf die Bowlingbahn zu bringen, zum andern konnte lustige Wurfvarianten ausprobiert werden. Und alle hatten einen ähnlichen Punktestand; es lief keiner in irgendeiner Form...
Freizeiterlebnisse · 30. Dezember 2016
Ich wünsche allen Menschen auf der Erde ein frohes und gesegnetes neues Jahr 2017 mit Gesundheit, Freude und Liebe im Leben! Autor: Kurt-Christian Adenau
Freizeiterlebnisse · 30. Dezember 2016
Anfang der Woche war ich mal wieder im Bereich der Roseninsel von Bad Kreuznach: Strahlendblauer Himmel, gefühlte 15°C (es war sehr, sehr warm) und alle Pflanzen waren sehr, sehr grün. Ich spazierte durch dieses liebliche Areal und genoß jeden Augenblick davon, es war einfach traumhaft schön. Dazu kann ich ergänzen, dass ich heute zwischen Bad Kreuznach und Bingen den Raureif auf den Bäumen sah, die Felder ebenfalls bedeckt und glänzend weißlich angehaucht, dazu kühle Temperaturen und...
Freizeiterlebnisse · 18. Dezember 2016
Am Wochenende hatte ich die Gelegenheit, den Weihnachtsmarkt von Bad Münster am Stein zu besichtigen. Es war ein wunderschöner Ausflug dorthin: Viele Ständchen mit Essen und Trinken, viele Verkaufsstände mit allerlei Nützlichem und Spielerischem rund um Weihnachten. Die Beleuchtung war einfach toll (insb. die Bäume waren mit Lichterketten so geschmückt worden, dass sie in der Dunkelheit wie Kugeln leuchteten), ebenso untermalte ein Bläserensemble die Szenerie mit weihnachtlicher Musik....
Freizeiterlebnisse · 29. November 2016
Es war mal wieder einer der Sonntage, an denen es besonders kalt war. Eigentlich würde ich dann den Tag gemütlich auf der Couch liegen, diesmal war ich mal wieder im Freizeitbad in Rheinböllen (siehe erster Bericht). Und ich muss sagen, dass so ein Thermalbad schon cool ist: Draußen sind es Temperaturen um den Gefrierpunkt, drinnen irgendwas um die 30°C, tolles warmes Wasser, eine große Wasserrutsche und einfach ein schönes Schwimmbad. Jedenfalls wurde mir erst beim Chillen im...
Freizeiterlebnisse · 29. November 2016
Einer wundervollen Synchronizität habe ich den Besuch der Stadt Weimar zu verdanken. Der Kern der Stadt mit seinen tollen, altertümlichen Gebäuden und Straßen ist ein sehenswerter Anblick, überall kann man die Anwesenheit von Schiller und Goethe hautnah erleben. Insbesondere beeindruckte mich die „Anna Amalia“-Bibliothek, darin der Rokokosaal in historischem Ambiente. Durch einen Brand im Jahr 2004 gingen viele alte Kunstwerke verloren, die Restauration des Saals ist wunderschön...

Mehr anzeigen