Unterstützung Deines Weges zu Dir selbst mit persönlicher Musik


Ich beschreibe und erläutere in diesem Blogartikel meine persönlichen Produkte zur Unterstützung Deines Weges zu Dir selbst.


Quelle: Kurt-Christian Nirias Adenau


Ein freundliches „Hallo“ an alle,

 

ich möchte heute die Gelegenheit nutzen und zwei persönliche Produkte erläutern, die Dich auf Deinem Weg zu Dir selbst unterstützen und begleiten können. Diese finden sich in den Angeboten und auch im Bereich Veröffentlichungen.


Ein Wort vorweg:

Meine in 432 Hz erschaffenen transformatorischen Lieder bewirken in Dir eine individuell tiefgreifende Regeneration, Reinigung und Harmonisierung  von Chakren oder Organen sowie eine Transformation energetischer Blockaden, Themen, Glaubenssätze oder Muster.

 

Seelenmusik

 

Deine persönliche Seelenmusik ist zeitlos und umfasst Dein ganzes Sein. Sie wirkt auf Seelenebene und begleitet Dich Deinen gesamten Weg zu Dir selbst. Dein persönliches Seelenlied berührt Dich liebevoll in Deinem Herzen und das, was Du fühlst, ist zutiefst heilsam für Dich.  Der Effekt dieser Musik ist situativ unterschiedlich, je nach dem, was Du gerade benötigst. Dieses Lied wirkt energetisch ausschließlich für Dich und ich sehe als eine Art der "transformative Meditation" für Dich an. Einmal erschaffen, kannst Du diese jederzeit und so oft wie Du möchtest anhören. Sie ist ein Ausdruck Deiner Selbst und vermag Dich in jeder Situation zu unterstützen.

 

Ich habe mir selbst mein persönliches Seelenlied erschaffen und verwende es besonders gerne bei sehr starken und tiefsitzenden Gefühlen / Emotionen.

 

Persönliches Lied


Ein persönliches Lied ist spezifisch für eine Thematik und unterstützt Dich dabei, Blockaden und Widerstände in diesem Bereich zu transformieren. Einmal erschaffen, kannst Du dieses jederzeit und so oft wie Du möchtest anhören. Dieses Lieder wirkt energetisch ausschließlich für Dich.

 

Ich verwende für mich ebenfalls diese Möglichkeit und höre mir diese Lieder auch schon mal in einer Schleife an, sobald ich Widerstände und Blockaden in Themenbereichen fühle.  
 

Autor: Kurt-Christian Nirias Adenau