Reinigung der Meere von Plastik-Müll

Eine Architektin aus Aachen möchte mit ihrem Projekt die Meere von Plastikmüll befreien und gleichzeitig saubere Energie gewinnen.


Quelle: www.pixabay.com


Marcella Hansch, eine Architektin aus Aachen, möchte mit ihrem Projekt die Meere von Plastikmüll befreien und gleichzeitig saubere Energie gewinnen. Dies soll durch schwimmende Plattformen geschehen, welche Müll vor Ort sammeln und daraus Wasserstoff bzw. Kohlendioxid herstellen. Der Wasserstoff wird Brennstoffzellen zugeführt, welche die Plattform mit sauberer Energie versorgen.  Das Kohlendioxid wird als Nährstoff für Algen verwendet, die biologisch abbaubare Kunststoffe herstellen.

 

Quellen:

Autor: Kurt-Christian Adenau