Informationen von Lea Hamann zum inneren Gleichgewicht

Lea Hamann beschreibt in ihrem Blogartikel vom 27. August 2018 die Veränderungen in unserem Energiesystem, welche durch den Übergang vom alten ins neue Bewusstsein auftreten.


Quelle: www.pixabay.com


Lea Hamann hat in Ihrem Blogartikel vom 27.08.2018 wertvolle Informationen zum menschlichen Umfeld und dessen Veränderungen mitgeteilt. Hierzu hat sie einige anschauliche Bilder im Artikel eingefügt. Vielen Dank an Lea Hamann für diese Informationen!

 

So war das uns umgebende Energiefeld im alten Bewusstsein kleiner bzw. anders ausgeprägt. Die Struktur dieses Energiefeldes verändert sich im neuen Bewusstsein, bis sich die neue Form vollständig ausbilden konnte.

 

Im neuen Bewusstsein haben wir durch unser Sein die Möglichkeit, Veränderungen herbeizuführen. Das beste Zitat aus ihrem Artikel lautet: „Ich bin und deshalb geschieht Veränderung“. Dieser Satz symbolisiert einen Wechsel vom Erreichen durch Tatendrang (altes Bewusstsein) und harte Arbeit zum Sein (neues Bewusstsein). In ihrem Artikel führt sie dies näher aus.

 

Im Rahmen dieser Veränderungsphase -dies ist der Schwerpunkt des Artikels- kann es vorkommen, dass Schwankungen im inneren Gleichgewicht auftreten. Sie beschreibt verschiedene Möglichkeiten, je nach Zustand des Energiefeldes das innere Gleichgewicht wieder herstellen zu können.

Quellen:

Autor: Kurt-Christian Adenau