The Ocean Cleanup - 120 Meter-Test-Einheit vor San Francisco platziert

Am 19. Mai 2018 wurde vom Projekt "The Ocean Cleanup" eine 120-Meter-Schlepptesteinheit etwa 50 Seemeilen außerhalb von San Franciscos Golden Gate platziert.


Quelle: www.pixabay.com


Am 19. Mai 2018 wurde von den Machern des Projektes "The Ocean Cleanup" eine 120-Meter-Schlepptesteinheit etwa 50 Seemeilen außerhalb von San Francisco platziert. Diese Einheit ist ein erster Bestandteil des Gesamtsystems mit einer geplanten Länge von 600 Meter. Das Ziel der zweiwöchigen Stationierung im Meer ist die Beobachtung des Verhaltens der Testeinheit und Sammlung von Analysedaten. Mit den ausgewerteten Daten soll eine Möglichkeit gefunden werden, das System in einer Entfernung von ca. 1.000 Seemeilen statonieren zu können. 

 

Quellen:

Autor: Kurt-Christian Adenau


Hier gibt es ein Projektvideo (Simulation):


Präsentation von Boyan Slat zu seinen Plänen (Mai 2017):