Zukünftige Stromerzeugung durch Solarmodule auf Straßen und Wegen?


Der Autor beschreibt in Kürze den ihm bekannten Stand zur Stromerzeugung durch Solarmodule, welche auf Straßen, Rad- und Gehwegen aufgebracht werden können.


Quelle: www.pixabay.com


Auf diesen Themenkomplex wurde ich durch Artikel zu einem Solarradweg in der Nähe von Amsterdam aufmerksam, welcher im Jahr 2014 dort erbaut wurde. Mittlerweile erscheint die Technik von Solarmodulen auf Straßen und Gehwegen so weit entwickelt zu sein, da es immer mehr Unternehmen weltweit gibt, die in diesem Geschäftsbereich tätig sind. Unter anderem auch ein deutsches Unternehmen namens Solmove, welches für Straßen ein Solarmodul anbietet (siehe hier auch einen Blogartikel von mir). In einem neuen Video (Tagesspiegel Liquid City, Ausgabe vom 19.04.2018) erläutert der Firmengründer Herr Donald Müller-Judex die Vorteile dieser Technologie. Gegen Ende seines zehnminütigen Vortrags benennt er ein Projekte für die Olympiade in China im Jahr 2022, bei dem diese Solarmodule zum Einsatz für e-Busse kommen sollen.

Diese Technologie ermöglicht u.a. die Stromerzeugung ohne neue Flächeninanspruchnahme (i.S. des Bodenschutzes und der Umwelt), bietet wirtschaftliche Vorteile für Kommunen und kann entscheidende Beiträge zum Ausbau der regenerativen Energiegewinnung leisten. Mit induktivem Laden könnten Kommunen Alternativen zu aufwändig zu installierenden Ladeinfrastrukturen erhalten und das oft zitierte Reichweitenproblem von e-Autos dürfte damit weitestgehend eliminiert werden. Problematisch erscheinen nach dem Video von National Geographic die Erhitzung der Solarpanels (beschleunigter Alterungsprozess) und das tatsächliche Verkehrsaufkommen (verringerte Stromproduktion) zu sein.

 

Die Potenziale durch die fortschreitende technologische Optimierung erscheinen mir immens.

 

Hier einige Links zu den im Vortrag benannten Firmen:

Update vom 30.05.2018:

 

Ich habe noch ein paar Links zu diesem Themenkomplex herausgesucht:

Besonders interessant sind die Ausrüstung einer chinesischen Autobahn mit Solarmodulen und ein Beschluss aus dem Berliner Bezirk Lichtenberg zu einem möglichen Solarradweg.

 

Autor: Kurt-Christian Adenau


Youtube-Video der Firma Solmove GmbH:

Youtube-Video von Wattway:

Youtube-Video von National Geographic:

Youtube-Video zur ersten chinesischen Autobahn mit Solarmodulen: