Film: Awake


In dem Film "Awake" beschreibt die Protagonistin ihre Reise um die Welt zur Selbstfindung. Er stellt eine wunderbare Art und Weise dar, sich inspirieren zu lassen oder mit Hilfe des Films die Reise zu sich selbst zu beginnen.


Quelle: www.pixabay.com


Kürzlich habe ich den Film "Awake" mir angesehen. In dem Film beschreibt die Protagonistin ihre Reise um die Welt zur Selbstfindung. In Interviews mit spirituellen Lehrern und Wissenschaftlern werden viele Erfahrungen und Informationen rund um dieses Themengebiet aufgezeigt und beleuchtet.

 

Unter anderem kommen Bruce Litpon, Eric Pearl, Rüdiger Dahlke und Dieter Broers zu Wort, die vollständige Liste der Interviewpartner ist hier zu finden. Auf der Homepage des Films finden sich aktuell zwei Bonus-Interviews und es läuft eine Crowdfunding-Kampagne für einen zweiten Film.

 

Der Film "Awake" gewann im Jahr 2012 den Cosmic Cine Award 2012 im Bereich "Jurypreis".

 

Fazit: Der Film "Awake" ist wunderbar und eine tolle Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen oder mit Hilfe des Films die Reise zu sich selbst zu beginnen.

 

Quellen:

Autor: Kurt-Christian Adenau


Hier gibt es den Link zum Trailer (Youtube):