Änderung eines bestehenden Gesetzes in Neuseeland: Tiere sind empfindungsfähig

In Neuseeland wurde eine Änderung des Gesetzes namens Animal Welfare Bill erlassen, in dem Tiere nun als empfindungsfähig betrachtet werden. Der Artikel findet sich auf "gute-nachrichten.com" (Artikel vom 30. April 2016), somit ist die Information schon etwas älter, trotzdem möchte ich diese auch hier aufführen.

 

Wenn man die Quellenangaben zurückverfolgt, dann findet man auf "Higher Perspective" einen ähnlichen Artikel für Kanada, leider ohne konkrete Datumsangabe.

 

Autor: Kurt-Christian Adenau