Büdesheimer Nachkerb

Obwohl es am Wochenende bereits merklich kühl war, begab ich mich auf die "Büdesheimer Nachkerb" (Vorort von Bingen am Rhein), eine Art „verkaufsoffener Sonntag“. Mich überraschte, wie viele Ständchen dort aufgebaut waren und wie viele Aktivitäten angeboten wurden. Besonders gut hat mir ein Stand gefallen, an dem man ein eigenes Kräutersalz herstellen konnte. Tolle Idee, drei verschiedene Kräuter (Chili, Rosmarin, Thymian) waren verfügbar. Für die kleineren Kinder gab es beispielsweise Tischtennis und Handball und andere wiederum boten vielfältige Essensvariationen an.
Sehr viele Besucher waren vor Ort, es war ein toller Nachmittag!

Für kurzweilige Ablenkung war bestens gesorgt, insgesamt ein tolles Fest.
Danke an alle, die dieses Fest mitorganisiert haben!


Autor: Kurt-Christian Adenau